Salutogenese und Psychohgygiene

11. Februar 2022

Kursdauer: 4 Tage / 28 Stunden:
11. Feb/ 18.Feb/ 25. Feb / 04. März 2022

Kosten: CHF 600.-

Sprache: Deutsch, Englisch auf Verlangen

In diesem Kurs lernen Sie die   Grundlagen der Salutogenese und des Stressmanagement eingeführt.

Sie werden in die Grundannahmen von Stress anhand von verschiedenen Theorien eingeführt Die neueren Stressmodelle berücksichtigen sowohl psychische Beeinträchtigungen als auch Folgen für die körperliche Gesundheit. Gemeinsam ist diesen Theorien, dass sie den Ressourcen einen grossen Einfluss zuweisen. 

Sie lernen, wie Selbsterkenntnis, ein Prozess, von ständigem Sich-Anpassen an wechselnde Gegebenheiten die wichtigste Voraussetzung für die Selbstregulation ist.

Für die Psychohygiene lernen Sie, wie Sie nicht nur akute negative Eindrücke und Erlebnisse verarbeiten, sondern wie Sie langfristig dafür sorgen, dass diese Sie erst gar nicht mehr so sehr belasten und mitnehmen.

Die Work-Life Balance spielt in unserer Zeit eine wichtige Rolle: Grenzen sind variabel und Konstanten werden zu Variablen. Sie lernen, wie Sie die Verantwortung für eine Familie und die eigene seelische Gesundheit zusätzlich zu beruflichen Verpflichtungen respektieren und einhalten können.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns hier: admin@zoeschool.ch

Dozierende

Barbara Studer

Dr. phil. Neuropsychologin, Lehrbeauftragte